1 Stern (übel)2 Sterne3 Sterne (brauchbar)4 Sterne5 Sterne (top!) (4 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Tutorial: Erstellen einer Facebook Fan-Page

Facebook hat als weltweit größtes soziales Netzwerk auch im Bereich des Internetmarketing sehr stark an Bedeutung gewonnen. Man tauscht Meinungen aus, zeigt seinen Freunden andere interessante Profile und kommuniziert auf diese Weise den ganzen Tag mit seinem Bekanntenkreis. Und genau an dieser Stelle werden Facebook Fanpages wirksam.

Denn als Verein, Unternehmen, oder Privatmann kann man, wenn man richtig agiert, sehr schnell viel bekannter werden.

Das Prinzip der Fanseiten ist sehr simpel. Sie legen sich eine Seite bei Facebook an mit welcher Sie sich vorstellen, ihr Produkt vermarkten und natürlich ihre Fans betreuen. Anschließend werden Facebooknutzer auf Sie aufmerksam und werden ein Fan von ihnen. Dadurch wird ihre Seite bekannter und in dem riesigen Netzwerk immer wieder von Profil zu Profil weiter empfohlen.
Wie Sie sich schnell und leicht eine Fanpage anlegen, sollen die folgenden Schritte zeigen:

  1. Zu Beginn benötigen Sie natürlich ein Profil bei Facebook. Wenn Sie eine Fanpage für ihre Firma anlegen möchten, so wäre es zu empfehlen, dafür nicht ihren privaten Account zu nutzen, sondern sich einen separaten zuzulegen.
  2. Über folgenden Link gelangen Sie zur Anmeldeseite bei Facebook, wo Sie zunächst die Art ihrer Fanpage festlegen. Dieser Schritt ist relativ schnell beendet.http://www.facebook.com/pages/create.php
  3. Nun werden Sie aufgefordert den Zweck ihrer Fanpage nochmals zu konkretisieren. Dazu wählen Sie einfach die entsprechende Kategorie aus. Anschließend geben Sie ihren Namen ein und bestätigen durch einen Haken, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook akzeptieren.
  4. Nun folgt eine kurze Sicherheitskontrolle, mit der Sie lediglich bestätigen, dass Sie ein realer Mensch und kein Computerroboter sind.
  5. In diesem Schritt wird ihr Facebook Profil mit ihrer zukünftigen Fanpage verknüpft. Dazu wählen Sie die Option “Ich habe bereits ein Facebook Konto” aus und geben ihren Namen und das Passwort an.

Nun haben Sie erfolgreich ihre eigene Fanpage erstellt. Jedoch sieht diese noch sehr schlicht und und uninformativ aus. Durch das Anklicken des Buttons “Seite bearbeiten” ist es als erstes möglich die groben Einstellungen ihrer Seite zu verändern. Dabei schränken Sie hauptsächlich die Möglichkeiten ihrer Besucher nach Belieben ein. So ist es z.B. möglich eine Altersgrenze festzulegen oder vulgäre Ausdrücke zu blockieren. Außerdem können Sie bestimmen, welche Möglichkeiten Sie ihren zukünftigen Fans einräumen, damit diese auf ihre Seite reagieren. Es ist empfehlenswert den Fans möglichst viel Spielraum zu lassen, dadurch fühlen sie sich von ihnen nicht eingeschränkt und empfehlen die Seite weiter.

Im nächsten Schritt sollten Sie so viele Informationen wie möglich über sich veröffentlichen, oder mit der Fanpage verknüpfen. So stehen Sie immer mit ihren Fans in Kontakt und lassen diese sehr nahe an sich heran, was auf die Facebooknutzer bestimmt einen guten Eindruck macht. Sie können ihre Seite in Ruhe bearbeiten, wenn Sie zuvor auf “Seite bearbeiten” klicken und bei “Einstellungen” ihr Konto für kurze Zeit unsichtbar machen.

Mit einer Facebookseite haben Sie unglaublich viele Möglichkeiten, die Sie nun in Ruhe austesten können. So können Sie Statistiken, Bilder oder Videos einfügen.
Ein ganz wichtiger Faktor ist das Design ihrer Seite. Im Internet finden sich unglaublich viele Designvorlagen, oder kostenlose Programme zum Entwerfen, sodass Sie sicherlich das Passende finden.


1 Stern (übel)2 Sterne3 Sterne (brauchbar)4 Sterne5 Sterne (top!) (4 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Eine Antwort auf Tutorial: Erstellen einer Facebook Fan-Page

  1. Pingback: Pressbot – Jetzt mit Marketing-Blog | Rund ums Netz